«

Print this Post

Erste skandinavische Deutschlehrer*innentage 19. – 20.11.2021

Die Goethe-Institute in Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen sowie Suomen Saksanopettajat ry und die anderen Verbände dieser Länder und Island organisieren am 19. und 20. November eine virtuelle Konferenz für Deutschlehrkräfte.

ANMELDUNG

PROGRAMM:

Freitag, 19.11.2021

15:00 Grußwort
15:15 – 16:00 Fachvortrag: Plurale Kulturvermittlung im DaF-Unterricht – Wie? / Prof. Uwe Koreik

16:00 – 16:15 Pause / Mingle

16:15 – 17:45 Best-Practice Beispiele:
Modell Tampere: “Sprachdusche” für die Sprachwahl (16:30-17:00) / Kirsi Aaltonen Kiianmies (Suomen Saksanopettajat ry & Koordinatorin für Fremdsprachen)
E-LernScene (17:00-17:30) / Christine Fredriksson, Thomas Lüthi, Karoline Hovnanian
E-Twinning (17:30-18.00) / Tine Lund

17:45 – 18:30 Pause

18:30 – 20:00 Fachliche Einführung mit Theaterworkshop:
In Motion – Theaterimpulse zum Sprachenlernen. Von neuesten Befunden der Neurowissenschaft zu konkreten Unterrichtsimpulsen / Prof. Michaela Sambanis & Maik Walter

20:00 – 20:15 Pause

20:15 – 21:00 Kulturprogramm: Musikalische Märchen / Simone Mutschler & Mark Nicholas

21:00 Ausblick auf Samstag

 

Samstag, 20.11.2021

10:00 Morgenaktivität

10:15 – 11:15 Engagement für Deutsch. Wie Verbände sprachenpolitisch agieren können / Monika Janicka (IDV)

11:15 – 11:30 Pause

11:30 – 13:00 Fachliche Einführung mit Workshop:
Nachhaltiger Lernerfolg durch testbasiertes Lernen – Was ist das, wie funktioniert das und wie könnte es im Sprachunterricht eingesetzt werden? / Dr. Julian Roelle

13:00 – 13:15 Pause / Mingle

13:15 – 14:00 Abschluss & Kultureller Ausklang: Ami Warning mit Band im Live-Stream

 

This slideshow requires JavaScript.

Permanent link to this article: https://www.suomensaksanopettajat.fi/erste-skandinavische-deutschlehrertage-19-20-11-2021/

Leave a Reply

Sähköpostiosoitettasi ei julkaista. Pakolliset kentät on merkitty *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.