«

Print this Post

ABGESAGT: Weiterbildungstag und Jahresversammlung 18.4. in Helsinki

ACHTUNG: EMPFANG & VERANSTALTUNG ABGESAGT!

Finnischer Deutschlehrerverband
Weiterbildungstag und Jahresversammlung 17.4.-18.4.2020
Thema Österreich

Fr, 17.4.2020
17.00 Uhr Empfang, Residenz des Österreichischen Botschafters
Adresse: Kalkkipaadentie 2i , 00340 Helsinki
Der Empfang ist für Verbandsmitglieder gedacht. Seniorenmitglieder sind ebenfalls herzlich willkommen.

Sa, 18.4.2020
9.30 – 15.45 Uhr Weiterbildung und Jahresversammlung in der Kulosaaren yhteiskoulu
Adresse: Kulosaaren yhteiskoulu, Ståhlberginkuja 1, 00570 Helsinki
Die Teilnahme ist für Verbandsmitglieder und Germanistikstudent*innen kostenlos. Nicht-Mitglieder können gegen eine Teilnahmegebühr von 30 Euro ebenfalls teilnehmen.

 


 

Programm am 18.4.2020

ab 9.30 Anmeldung mit Kaffee/Tee und Croissants

10.00 – 11.00 Vortrag, Hannes Schweiger
WeitergeDACHt: Das DACH-Prinzip in der Unterrichtspraxis – Materialien und Aufgaben*

11.00-11.30 Information zur IDT 2021 Wien, Hannes Schweiger

11.30 -12.20 Jahresversammlung des Verbandes (es werden u.a. Vorstandsmitglieder gewählt http://www.suomensaksanopettajat.fi/saannot/)

12.20 – 13.00 Mittagessen

Das Goethe-Institut Finnland präsentiert am Stand Unterrichtsmaterialien und gibt Auskunft über die Aktivitäten und Angebote des Instituts.

13.00-13.45 Präsentation, Verlag SanomaPro “Die neuesten Deutschlehrwerke”

13.45-15.30 Workshop, Hannes Schweiger “Literarisches Lernen als kulturreflexiver Lernweg**

HERZLICH WILLKOMMEN!

 


 

*WeitergeDACHt: Das DACH-Prinzip in der Unterrichtspraxis – Materialien und Aufgaben
Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, wie kulturelles Lernen auf der Grundlage des DACH-Prinzips konkret gestaltet werden kann. Welche Auswahlkriterien müssen Unterrichtsmaterialien erfüllen, um für einen durchDACHten Unterricht geeignet zu sein? Wie kann die kulturelle und gesellschaftliche Vielfalt der amtlich deutschsprachigen Länder im DaF-Unterricht möglichst anschaulich und im Sinne aktueller Konzepte kulturellen Lernens vermittelt werden? Welche Aufgaben eignen sich in besonderer Weise zur Umsetzung des DACH-Prinzips? Diesen Fragen geht der Vortrag mit Blick auf den aktuellen Stand der Forschung und Diskussion zum DACH-Prinzip im DaF-Unterricht nach.

**Literarisches Lernen als kulturreflexiver Lernweg
Literatur ist ein Medium der Reflexion und kann zur kritischen  Auseinandersetzung mit kulturbezogenen Zuschreibungen im Unterricht eingesetzt werden. Literarische Texte bieten vielfältige Möglichkeiten für die Reflexion von kultureller Zugehörigkeit in der Migrationsgesellschaft und für die Thematisierung kultureller Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Sie können der Bewusstmachung von Wahrnehmungs-, Deutungs- und Handlungsmustern und der Reflexion migrationsgesellschaftlich relevanter Fragen dienen.
In diesem Workshop werden Texte, Aufgaben und Unterrichtsszenarien vorgestellt, die Lehrer*innen dazu anregen sollen, kulturreflexives Lernen in unterschiedlichen Kontexten zu gestalten. Das Spektrum der Texte reicht von Lyrik und Kurzprosa bis zu Ausschnitten aus Romanen und filmischen Bearbeitungen literarischer Stoffe, von Texten der Kinder- und Jugendliteratur bis zu Beispielen aus der so genannten Migrationsliteratur.

Hannes Schweiger ist als Assistenzprofessor am Institut für Germanistik (Fachbereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache) sowie am Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien tätig. Davor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Literaturarchiv und Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek und unterrichtete Deutsch und Englisch am Gymnasium Henriettenplatz in Wien sowie Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in der Erwachsenenbildung.
Seine Schwerpunkte sind Literaturvermittlung, Literatur im DaF-/DaZ-Unterricht, kulturreflexives Lehren und Lernen, migrationspädagogische Perspektiven auf DaZ sowie sprachliche Bildung in der Schule.
Kontakt: hannes.schweiger@univie.ac.at

 


Finnischer Deutschlehrerverband in Zusammenarbeit mit:

Goethe-Institut Finnland
Österreichische Botschaft Helsinki
Kultur und Sprache, österreichisches Bundesministerium Bildung, Wissenschaft und Forschung,
Lidl Suomi
Verlag SanomaPro

 

Permanent link to this article: http://www.suomensaksanopettajat.fi/vuosikokous_koulutus_2020/

Leave a Reply

Sähköpostiosoitettasi ei julkaista. Pakolliset kentät on merkitty *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.