«

»

Print this Post

Mit vereinten Kräften wird für DaF in Finnland geworben

Screen Shot 2019-02-15 at 17.44.47Finnland führt ab dem nächsten Schuljahr flächendeckend Fremdsprachenunterricht ab der ersten Klasse ein. Dies ist eine gute Entscheidung. Das finnische Bildungsministerium ermutigt die Bildungsträger dazu, verschiedene Fremdsprachen einzuführen. Hier öffnet sich eine neue Tür für die deutsche Sprache.
Gemeinsam mit den Botschaftern von Österreich und der Schweiz und in Abstimmung mit dem Netzwerk Deutsch und dem Goethe-Institut wirbt die Deutsche Botschaft in der Übergangszeit intensiv für die deutsche Sprache in Finnland. Wir freuen uns über jede Unterstützung. So hat beispielsweise die Aue-Stiftung aus Eigeninitiative ein lustiges Video veröffentlicht.
Das Goethe-Institut war auf der EDUCA und bei Messen des Bildungsministeriums vertreten. Die Botschafter von Österreich und der Schweiz haben Gespräche im Bildungsministerium geführt und wollen bei mehreren Bürgermeistern für die deutsche Sprache werben. Gemeinsam haben die drei Botschafter an alle 2.351 Grundschulleiter in Finnland geschrieben und auf die Bedeutung der deutschen Sprache hingewiesen. Beigefügt war das breite Unterstützungsangebot des Goethe-Instituts. Der Brief ist auch auf der Webseite des Deutschlehrerverbandes zu finden. Am 12.02.2019 werden wir einem Kreis von Wirtschaftsvertretern auf Einladung des Botschafters unsere Maßnahmen zur Förderung der deutschen Sprache vorstellen und um Unterstützung bitten, denn wir sind der festen Überzeugung, dass Sprachkenntnisse die Wirtschaftsbeziehungen verbessern.
Ein nächster Schritt soll eine Social Media-Kampagne sein. Mit Hilfe von Testimonials und Bloggern könnten wir über die richtigen Kanäle weitere Zielgruppen erreichen. Eine von vielen guten Ideen ist, Finnen, gerne auch Schülerinnen und Schüler, dafür zu gewinnen, eine kurze Video-Aussage zu treffen, z. B. „Satsaan saksaan, koska….“ oder „Opiskelen saksaa, koska…“ oder „Minun lapseni opiskelee saksaa, koska…..“. Für die Realisierung der Social Media-Kampagne benötigen wir Freiwillige, Projektmittel und gute Ideen! Ihre/Eure Ideen und Vorschläge nehmen wir gerne entgegen. Kontakt: info (at) suomensaksanopettajat.fi

Permanent link to this article: http://www.suomensaksanopettajat.fi/mit-vereinten-kraften-wird-fur-daf-in-finnland-geworben/

Leave a Reply

Sähköpostiosoitettasi ei julkaista. Pakolliset kentät on merkitty *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>